Was sind die positiven Effekte beim Intervallfasten?

Intervallfasten verbessert deine Gesundheit.

  • Fasten wirkt positiv auf den Blutzucker- und Insulinspiegel, LDL-Cholesterinwert und den Blutdruck.
  • Das Risiko sinkt, an neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson zu erkranken!

Fasten hilft, dein Gewicht zu reduzieren.

  • Die Fettverbrennung wird angekurbelt.
  • Mahlzeiten werden eingespart.

Deine Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden steigen.

  • Die Gedächtnisleistung des Gehirns verbessert sich.
  • Dazu verlangsamt Fasten den Alterungsprozess durch das Recycling von alten und kaputten Zellen.

Lies mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.