Was ist der Unterschied zwischen Intervallfasten und Heilfasten?

Im Gegensatz zum Heilfasten beträgt die maximale Dauer einer Fastenzeit beim Intervallfasten 72h. Intervallfasten ist keine Kur, sondern soll Teil deines Alltags werden.

Sehr lange Fastenzeiten sollten nur informiert und mit ärztlicher Rücksprache absolviert werden. Dabei müssen weiterführende Aspekte wie Trinkmenge, Elektrolytzufuhr, Darmflora uvm. berücksichtigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.