Für wen eignet sich Intervallfasten?

Grundsätzlich kann jeder Erwachsene fasten. Ausgenommen sind schwangere und stillende Frauen, da ihr Körper in diesen Zeiten besondere Bedürfnisse hat.

Folgende Personengruppen sollten mit dem Arzt abklären, ob Intervallfasten für sie infrage kommt:

  • chronisch Kranke (u.a. Diabetes Typ 1 und 2; Leber-, Nieren- oder Herzerkrankungen, Gicht usw.)
  • auf regelmäßige Medikation angewiesene Personen
  • Menschen mit vorhandener oder überstandener Essstörung sowie untergewichtige Personen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.