Was kann ich gegen essen aus Frust oder Langeweile tun?

Mach dir bewusst, warum du mit Fasten begonnen hast. Denke an deine Ziele. Das hilft dir, am Ball zu bleiben.

  • Wenn dir langweilig ist, mache Aktivitäten, die dich ablenken, lies z.B. ein Buch oder geh spazieren.
  • Bist du ein Frustesser? Gib deinen negativen Gedanken keinen Raum und beschäftige dich mit Dingen, die dir Freude machen und dich positiv aufladen.

Du wirst schnell merken: Intervallfasten hilft dir, den Ess-Impulsen zu widerstehen, indem du dich von unbewussten Verhaltensweisen löst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.