Was sind die besten Starter-Tipps?

  1. Folge dem empfohlenen Coach-Programm oder wähle selbst einen sanften Start, z.B. mit 14-10 oder 16-8.
  2. Iss nährstoffreich und trinke ausreichend (mind. 2,5 Liter pro Tag).
  3. Miss deine Körperumfänge zusätzlich zum Gewicht.
  4. Halte dein Stresslevel gering, sorge für Ausgleich und Entspannung.
  5. Bleib geduldig und schau nicht auf andere. Jeder Körper ist anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.